Aktuelles

Frohe Weihnachten 2020!

22.12.2020

Liebe Vereinsmitglieder, Sportler, Trainer und Freunde des SSV Köpenick-Oberspree e.V.!

Ich möchte mich im Namen des Vorstandes bei allen bedanken, die mit und für uns dieses, nun bald ablaufende, Jahr begleitet haben.

Das Jahr 2020 wird allen in ewiger Erinnerung bleiben und damit verbunden der Wunsch nach Gesundheit und Sport.

Es ist toll zu sehen, mit welcher Hingabe und Willen es immer wieder und so schnell wie möglich organisiert wurde, dass der Trainingsbetrieb am Laufen gehalten wird. Damit gewährleisten wir, eine für mich mit der wichtigsten Aufgabe in der Gesellschaft, unsere Kinder und erwachsenen Sportler fit und „gesünder“ zu halten.

Im Sinne des Sports wünsche ich uns allen eine schnell Rückkehr zum Sport, auch wenn es unter Auflagen des Hygienekonzeptes nötig ist.

Ich finde es toll, dass unser Verein und damit gemeint sind alle Mitglieder und Freunde weiterhin zusammenstehen, uns fördern und so gut es eben geht, kleine und große Projekte verfolgen, die uns als „Familie“ zusammen rücken lässt.
Derzeit läuft das Projekt von REWE „Scheine für Vereine“ wo wir derzeit weit über 7000 Punkte ersammelt haben.
Davon profitieren werden unsere jungen Turner und Fußballer mit der ein oder anderen Überraschung.

Dieses Jahr ist der Jugendförderverein SSV Köpenick-Oberspree gegründet worden.
Obwohl weder Festlichkeiten noch eine größere Bekanntmachung im Rahmen des Trainings- und Spielbetriebes durchgeführt werden konnte, ist hier ein Erfolgsmodell entstanden, weil fleißige und mit Herzblut handelnde Personen dafür einstehen, dass Projekt zu stemmen.
Wer hier unterstützen möchte, sei es als Jahresbeitrag in Höhe von 36,00 Euro oder mit einmaligen Beträgen ist herzlich willkommen. Informationen dazu finden Sie hier auf der Homepage.
Der Höhepunkt dieses Engagements des Fördervereines ist zum Ende des Jahres die Beschaffung von Winterjacken für den gesamten Jugendbereich.
Die Austeilung an die Mannschaften erfolgt in Kürze.

Ich freue mich auch über die voranschreitenden Renovierungsarbeiten im Casino, die fast abgeschlossen sind und wünsche mir, sobald es wieder erlaubt ist, dass hier in gemütlicher Atmosphäre, bei gutem Essen und Getränken, Jung und Alt zueinander finden.

Für das nächste Jahr ist die Sanierung des Daches unseres Vereinsheimes beantragt.
Der Vorstand hat dazu beschlossen, im Rahmen einer Förderung, zinsfreien Krediten und Eigenleistungen 45000,00 Euro aufzubringen.
Das ist aber nur ein erster Anfang zur Erneuerung und zum Erhalt des Gebäudes. Daher auch hier mein Wunsch, wer hat und kann, ist gern willkommen, uns mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Ein besonderer Gruß kommt von mir auch an die Gymnastikdamen in Prenzlauer Berg und unsere Kegler in Köpenick. Haltet weiter zu uns und bleibt gesund und sportlich.
Wir freuen uns besonders, dass die Abteilung Kinderturnen wächst und guten Anklang findet. Dafür gilt auch der Dank dem Trainer- und Betreuerteam.

Und wer es noch nicht wusste, wir haben eine Abteilung Angeln, die sehr aktiv ist und die sich sehr für unseren Verein engagiert und sich ebenfalls über Zuwachs freut. Für diese Abteilung sind wir dabei, den Platz an der Spree aufzuwerten und dauerhaft gemütlich zu machen.

Und vielleicht hat es der ein oder andere schon bemerkt. Wir haben Flöße im Wasser liegen. Die Flöße sind durch einen Gönner dem Verein zur Verfügung gestellt worden und dürfen bei uns ausgeliehen werden. Anfragen dazu bitte an mich, Roland Fischer.

Abschließend möchte ich allen Trainern und Verantwortlichen danken, die unseren Verein und seine Mitglieder betreuen.

Die Qualität in der Ausbildung hat merklich zugenommen. Der Verein wächst.
Daran wollen wir weiter arbeiten und uns zu einer festen und bekannten Größe im Bezirk entwickeln. Und auch wenn es hin und wieder hakt, der Weg ist richtig und benötigt Zeit.
Strukturen werden erneuert und Voraussetzungen geschaffen, die hoffentlich bald noch mehr Früchte tragen.

Also DANKE an alle die mit und für uns streiten, spielen, Anteil nehmen, fördern und fordern.

Mit blau weißen Grüßen vom schönsten Sportplatz Berlins.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch für euch und eure Familien!

Roland Fischer

Im Namen des Vorstandes.