Aktuelles

BFV-Ehrenamtstag 16.02.2018

Der BFV-Ehrenamtstag soll das besondere Engagement der zahlreichen Ehrenamtlichen in und um den Berliner Fußball würdigen. Die Ehrenamtlichen haben dieses Jahr, stellvertretend für alle Helfer rund um den Sport und dessen Organisation kleine Auszeichnungen, wie eine Urkunde, eine DFB-Armbanduhr und die Ehrenamtskarte der Stadt Berlin erhalten. Der Empfang fand in den Geschäftsräumen des Berliner Fußballverbandes statt. Nach der Zeremonie gab es dort noch ein Buffett und eine Einladung zum anschließendem Spiel von Hertha BSC gegen den FSV Mainz.

Für den SSV Köpenick-Oberspree gab es mehrere Anträge zur Auszeichnung beim DFB. Davon ausgewählt worden sind dieses Jahr: Detlef Göttling (Minis), Tommi Behrendt (F-Jugend) und Roland Fischer (B-Jugend).

Ich möchte mich im Namen der Vorgeschlagenen und Ausgezeichneten herzlich für die Anerkennung und Wertschätzung unserer Arbeit bedanken und gebe selbstverständlich dieses Lob an alle Mitwirkenden im Verein weiter. Gleichzeitig ist damit mein Wunsch verbunden, noch mehr Mitstreiter gewinnen und begeistern zu können, um den Verein zu unterstützen und voran zu bringen.
Gesucht werden Trainer, Administratoren, Sponsoren und vieles mehr. Es gibt viele kleine und große Aufgaben, die gemeistert werden müssen und Engagement und Ideen erfordern.
Nochmal herzlichen Dank an alle.
Detlef Göttling
Tommi Behrendt
Roland Fischer

Im Anhang einige Bilder. Leider durch die Lichtverhältnisse im Raum ohne gute Qualität.

Roland Fischer
SSV Köpenick-Oberspree
Abt. Fußball
Vorstand

Detlef Göttling_1 RolandFischer_2 Tommi Behrendt_2 und so sieht das dann aus